Allgemeinmedizinische Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Ralf Theisges,  Roland Brück

Aktuelles


Unter Aktuelles stellen wir in unregelmäßigen Abständen Informationen rund um die Praxis ein. Vielen Dank für Ihr Interesse! 

Hier eine Übersicht der Brückentage 2020:

Brückentage im Zusammenhang mit Feiertagen werden generell im Lahn-Dill-Kreis komplett vom

Ärztlichen Bereitschaftsdienst (ÄBD) abgedeckt,

alle Praxen haben an Brückentagen geschlossen: 22.5., 12.6., 28.-30.12.20




Eine gute Seele unserer Praxis, unsere jahrzehntelange Arzthelferin, Frau Claudia Schäfer, ging am 1.4.20 in ihren wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns sehr für die Treue, wünschen beste Gesundheit und einen schönen weiteren Lebensabschnitt, liebe Claudia!


Gleichzeitig freuen wir uns, mit Frau Valentina Richter unsere neue, erfahrene MFA ab 1.4.20 begrüßen zu dürfen! 


Aufgrund der aktuellen Virussituation bitten wir darum, dass Patientinnen und Patienten mit  Temperatur über 38 Grad UND Atemwegsinfekten vorher anrufen bzw. Termine ausschließlich in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 buchen bzw. bekommen.


BETRETEN Sie bitte NICHT die Praxis, wenn

Sie akute Atembeschwerden haben (Temperatur >38 Grad, Husten/Atemnot, starke Halsschmerzen etc.)

UND

bis maximal 14 Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten Infizierten hatten.

In diesem Fall – oder wenn Sie Zweifel haben - bitten wir Sie, unsere Praxis NICHT zu betreten, sondern sich telefonisch bei uns oder außerdienstlich beim ÄBD-Notdienst unter 116 117 anzumelden, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Sollten Sie sich bereits in häuslicher Quarantäne befinden oder positiv getestet sein, bitten wir unbedingt um Mitteilung! Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!


Im Übrigen kann unsere Praxis OHNE ANGST betreten werden, wir haben Sicherheitsmaßnahmen und die Abstandsregelungen können gut gewahrt werden!


Wir bitten Sie, da ab 27.4.20 in Hessen Maskenpflicht in den meisten Bereichen besteht, auch bei uns (wenn bei Ihnen verfügbar) vor Betreten der Praxis Mund und Nase mit einer sog. "Alltagsmaske" (selbst genäht, Tuch o.ä.) zu bedecken. Sie schützen damit UNS, vielen Dank!